Die gefühlt 297te Stasi – Überprüfung …

Gestern hat also der Landtag von Sachsen-Anhalt die gefühlt 297te Überprüfung seiner Abgeordneten auf Stasi – Tätigkeit beschlossen.

Die LINKE und die AfD sprachen dagegen.

Das erzürnte natürlich die ostdeutsche 50+ – Generation der Partei – Funktionäre von CDU, SPD und BÜNDNIS90/GRÜNE. Die haben sich nämlich seit jetzt 27 Jahren darin eingesponnen, dass die „Stasi-Schergen“ die Bösewichter und sie selbst nie dabeigewesen seien.

Zum Beispiel Detlef Gürth, der Unionsfreund aus der DDR-Block-CDU,

der da glaubt, wir ehemaligen Stasi – Häftlinge hätten unsere Würde verloren und (ausgerechnet) Unionsfreund Detlef Gürth müsse uns unsere WÜRDE ZURÜCKGEBEN ….

… also dieser Detlef Gürth war sichtlich auf der Suche nach der eigenen Würde, als er im Landtag den Kritikern zurief: „Haben Sie das Hirn völlig abgeschaltet?“ 

_________________________________________

In einer juristischen Fachzeitschrift zum Verwaltungsrecht im Osten habe ich einmal veröffentlich,

warum ich diese ganze Stasi – Spitzel – Jagd für jenseits des Grundgesetzes halte.