Roland Jahn und die Fake – News

Ob es Roland Jahn bedauert, dass er nur zur Deutschen Demokratischen Republik die Wahrheit

gepachtet hat, wissen wir nicht. Jedenfalls beschäftigt ihn die „Wahrheit an sich“ in den “ Zeiten von Fake-News“ .

Thüringens Landtags-Präsident Christian Carius (unten links im Bild neben dem Roland) brachte es auf den Punkt:

„Gezielte Irreführung dürfen wir nicht hinnehmen“

Merke:

In Sachen Wahrheitsministerium ist da noch viel mehr drin.

________________________________________________

P.S.:

Auf der Webseite seiner Kommunismus-Verbrechens-Aufarbeitungsbehörde in der Karl-Liebknecht-Straße 31/33,

benannt nach dem (einen) Gründungsvorsitzenden der Kommunistischen Partei Deutschlands, Karl Liebknecht ….

… also auf seiner Webseite verkündet Roland Jahn, er habe

in der DDR WIRTSCHAFTSWISSENSCHAFTEN studiert.

Finde heraus, wo hier der Fake ist ….